tirol.at
Likes:
URL:
RAW-URL:

Sonnenskilauf in Mayrhofen

Skigebiet Penken in Mayrhofen

Während manche ob der frühlingshaften Temperaturen die Skier schön langsam im Keller verstauen und lieber mit dem Bike die ersten Runden drehen, steuert die Skisaison bei mir erst ihrem Höhepunkt entgegen. März und April, das sind meine Skifahr-Monate: (Meist) traumhaftes Wetter, angenehme Temperaturen und perfekte Firnabfahrten. Ein Tipp für alle, denen es auch so geht wie mir und die das schöne Wetter der nächsten Tage noch zum Skifahren nutzen möchten, ist das Skigebiet Penken in Mayrhofen. Hier ein paar Infos:

  • Von Wiesing kommend ist die Horbergbahn in Schwendau die einfachste und schnellste Einstiegsmöglichkeit ins Skigebiet (großer Parkplatz direkt bei der Talstation).
  • Steilste Piste: Harakiri, mit 78% Gefälle die steilste präparierte Piste Österreichs
  • Meine Lieblingspiste am Vormittag ist die “Rastkogel Hoarberggrube”. Jetzt im Frühjahr hat man hier bereits am Vormittag perfekten Firn.
  • Meine Lieblingspiste am Nachmittag ist die “Penken Nordhangabfahrt”. In der Früh noch ziemlich hart, verwandelt sich die Piste ab Mittag in eine perfekte und griffige Abfahrt.
  • Einkehr-Tipp:  Sehr zu empfehlen sind die Gerösteten Kartoffeln (aus der Zillertaler Bio-Kartoffel) auf der Grillhof-Alm. Unterhaltsamer Nebeneffekt: Von der Terrasse der Grillhof-Alm hat man direkten Blick auf den Vans Penken Park und kann so während des Essens die atemberaubenden Tricks der Jungs & Mädels auf Ski und Board bewundern.
  • Empfehlenswerter Aussichtspunkt: Eine tolle Aussicht mit Blick auf den Hintertuxer Gletscher genießt man von der Terrasse des Bergrestaurant Lämmerbichl.

Bergrestaurant Lämmerbichl

 

Grillhof-Alm

 

 

Abonnieren

Kommentare

Kommentar verfassen: